Datenschutz

EINFÜHRUNG


Diese Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") beschreibt, wie

Gemeinde-Entwicklung e.V., Echternstr. 20, 32657 Lemgo

("Unternehmen", "wir" und "unser") personenbezogene Daten bei der Nutzung dieser Website

www.beratung-lemgo.de / www.werkstattleben.org und

(die "Website") verarbeitet, sammelt, nutzt und weitergibt. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wie wir sie verarbeiten.


werkstatt-leben 

in Trägerschaft des Gemeinde-Entwicklung e.V.

Vorsitzender des Vereins

Helge Seekamp

Echternstr. 20

D-32657 Lemgo

E-mail: vorsitz@werkstattleben.org

Telefon: +49 5261 93 44 66

Leitung und Redaktionsverantwortung von werkstatt-leben

Helge Seekamp

Echternstraße 20

D-32657 Lemgo

E-mail: vorsitz@werkstattleben.org

Telefon: +49 5261 93 44 66

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stelle sicher, dass dir die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

 

1. Fragen zu Datenschutz & Kontrolle?

Bitte wende dich an den Vorsitzenden

Pfarrer Helge Seekamp

Telefon: 05261-934466,

Lemgo


Personenbezogene Daten

Diese Webseite behandelt Ihre Daten grundsätzlich verantwortungsbewusst und entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Einzelbestimmung folgen.

Werkstatt-leben wird personenbezogenen Daten an auskunftberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn der Verein GEMEINDE-ENTWICKLUNG e.V. durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist. Deine Mailadresse wird nur für den Zweck dieses Kontaktes verwendet.

§ 1 Zwecke der Verarbeitung

Was sind personenbezogene Daten?

Wir sammeln Informationen über Sie in einer Reihe von Formen, einschließlich personenbezogener Daten. Der in dieser Richtlinie verwendete Begriff "personenbezogene Daten" entspricht der Definition in der Allgemeinen Datenschutzverordnung und umfasst alle Informationen, die Sie entweder allein oder in Kombination mit anderen Informationen, die wir über Sie verarbeiten, als Einzelperson identifizieren, z. B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. 

Wozu brauchen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten. Wir benötigen bestimmte personenbezogene Daten, um Ihnen den Zugang zu unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie sich bei uns registriert haben, wurden Sie aufgefordert, durch Ankreuzen zuzustimmen, dass Sie diese Daten zur Verfügung stellen, um auf unsere Dienste zuzugreifen, unsere Produkte zu kaufen oder unsere Inhalte anzusehen. Diese Zustimmung bietet uns die Rechtsgrundlage, die wir nach geltendem Recht benötigen, um Ihre Daten zu verarbeiten. Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie verwenden, nutzen Sie unsere Website bitte nicht. 


§ 2 Zwecke der Erfassung Ihrer persönlichen Daten

Wir sammeln Informationen über Sie auf folgende Weise:

Informationen, die Sie uns geben. Dies beinhaltet:

  • die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung für die Nutzung unseres Anmeldesystems angeben, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Postanschrift, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihres Benutzernamens, Ihres Passworts und demografischer Informationen (wie z. B. Ihr Geschlecht; Alter)
  • die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung für die Nutzung unseres Mailnewsletters von MailPoet angeben
  • die personenbezogenen Daten, die in Videos, Kommentaren oder anderen Beiträgen enthalten sein können, die Sie auf die Website hochladen oder dort einstellen; z.B. VOICEFORM.com
  • die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit unserem Prämienprogramm und anderen Werbeaktionen auf der Website zur Verfügung stellen; KINGSUMO.com
  • die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden oder wenn wir Sie bei der Kundenbetreuung unterstützen; FROGED.com
  • die personenbezogenen Daten, die Sie bei einem Anmeldeprozess über unsere Gedächtnispalast-Website angeben, werkstattleben.marble.so
  • die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise mitteilen, wie Z.B. beim Login auf der Plattform www.buhl.de mein Verein.


Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz 2018 in der jeweils geltenden Fassung:

  • zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DS-GVO): Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Vertragsabwicklung online oder in einer unserer Filialen, zur Vertragsabwicklung möglicher Mitarbeiterschaft in unserem Unternehmen. Die Daten werden insbesondere bei Geschäftsanbahnung und bei Durchführung der Verträge z.B. als Klient:innen mit Ihnen verarbeitet.
  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit.c DS-GVO): Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen z.B. aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung erforderlich.
  • zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO): Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. Eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt beispielsweise in folgenden Fällen:
  • Werbung oder Marketing per Mail durch unserem Mailprovider www.mailPoet.com
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;
  • Führen einer Kundendatenbank zur Verbesserung des Kundenservice
  • im Rahmen der Rechtsverfolgung
  • Zusendung von nicht-absatzfördernden Informationen und Pressemitteilungen.
  • im Rahmen deiner Einwilligung (Art 6 Abs. 1lit.a DSGVO):
  • Wenn du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, z.B. zur Zusendung unseres Newsletters, Veröffentlichung von Fotos.


Darüber hinaus verarbeiten wir auch folgende sonstige personenbezogene Daten:

  • Informationen über Art und Weise der gewünschten Kommunikationswege
  • Informationen aus dem elektronischen Verkehr mit uns (z.B. IP-Adresse, Log-in-Daten),
  • Daten, die wir aus Stamm- / Kontaktdaten sowie sonstigen Daten selbst generieren, wie z.B. mittels Kundenbedarfsanalysen
  • die Dokumentation der gegebnen Zustimmungserklärung für den Erhalt von z.B. Newslettern.
  • Gruppen-Fotoaufnahmen im Rahmen von Veranstaltungen.
§ 3 Automatisch gesammelte Informationen.

Wir protokollieren automatisch Informationen über Sie und Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren wir beispielsweise den Namen und die Version des Betriebssystems Ihres Computers oder Mobilgeräts, den Hersteller und das Modell, den Browsertyp, die Browsersprache, die Bildschirmauflösung, die Website, die Sie vor dem Besuch unserer Website besucht haben, die von Ihnen aufgerufenen Seiten, die Verweildauer auf einer Seite, die Zugriffszeiten und Informationen über Ihre Nutzung und Ihre Aktionen auf unserer Website.

§ 4 Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für die Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung. Wir können dies jedoch tun, um gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtungen zu erfüllen. In diesem Fall werden wir Sie über eine solche Verarbeitung informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Widerspruch einzulegen.

§ 5 COOKIES

Was sind Cookies?

Wir können Informationen mithilfe von "Cookies" sammeln. Cookies sind kleine Datendateien, die von einer Website auf der Festplatte Ihres Computers oder Mobilgeräts gespeichert werden. Wir können sowohl Sitzungscookies (die ablaufen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät verbleiben, bis Sie sie löschen) verwenden, um Ihnen eine persönlichere und interaktivere Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen.

Wir verwenden zwei große Kategorien von Cookies: (1) Erstanbieter-Cookies, die von uns direkt an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet werden und nur von uns verwendet werden, um Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät zu erkennen, wenn Sie unsere Website erneut besuchen; und (2) Drittanbieter-Cookies, die von Dienstanbietern auf unserer Website gesendet werden und von diesen Dienstanbietern verwendet werden können, um Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät zu erkennen, wenn es andere Websites besucht.

Von uns verwendete Cookies

Unsere Website verwendet die folgenden Arten von Cookies für die unten aufgeführten Zwecke: 

§ 5.1 Unverzichtbare Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen die über unsere Website verfügbaren Dienste zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Nutzung einiger ihrer Funktionen zu ermöglichen. [Sie ermöglichen es Ihnen beispielsweise, sich in gesicherte Bereiche unserer Website einzuloggen, und tragen dazu bei, dass der Inhalt der von Ihnen angeforderten Seiten schnell geladen wird.] [Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden, und wir verwenden diese Cookies nur, um Ihnen diese Dienste zur Verfügung zu stellen.


§ 5.2. Funktionalität Cookies

Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an Ihre Entscheidungen zu erinnern, die Sie bei der Nutzung unserer Website treffen, wie z. B. die Speicherung Ihrer Spracheinstellungen, die Speicherung Ihrer Anmeldedaten und die Speicherung der Änderungen, die Sie an anderen Teilen unserer Website vornehmen, die Sie selbst anpassen können. Der Zweck dieser Cookies ist es, Ihnen eine persönlichere Erfahrung zu bieten und zu vermeiden, dass Sie Ihre Präferenzen bei jedem Besuch unserer Website erneut eingeben müssen. 

§ 5.3 Analyse- und Leistungs-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über den Verkehr auf unserer Website und die Nutzung unserer Website durch die Benutzer zu sammeln. Die gesammelten Informationen lassen keine Rückschlüsse auf einzelne Besucher zu.

Sie umfassen die Anzahl der Besucher unserer Website, die Websites, die sie auf unsere Website verwiesen haben, die Seiten, die sie auf unserer Website besucht haben, die Tageszeit, zu der sie unsere Website besucht haben, ob sie unsere Website schon einmal besucht haben, und andere ähnliche Informationen.

Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website effizienter zu betreiben, um allgemeine demografische Informationen zu sammeln und um das Aktivitätsniveau auf unserer Website zu überwachen.

Wir verwenden Google Analytics für diesen Zweck. Google Analytics verwendet seine eigenen Cookies. Sie werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern.

  1. Weitere Informationen über Google Analytics-Cookies finden Sie hier.
  2. Mehr darüber, wie Google Ihre Daten schützt, erfahren Sie hier.
  3. Sie können die Nutzung von Google Analytics in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website verhindern, indem Sie das über diesen Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
§ 5.4 Deaktivieren von Cookies

In der Regel können Sie Cookies über Ihre Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen. Folgen Sie dazu den Anweisungen Ihres Browsers (in der Regel unter "Einstellungen", "Hilfe", "Werkzeuge" oder "Bearbeiten"). Viele Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, bis Sie Ihre Einstellungen ändern. 

Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren, kann es zu Unannehmlichkeiten bei der Nutzung unserer Website kommen. So können wir beispielsweise Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät nicht erkennen und Sie müssen sich möglicherweise bei jedem Besuch unserer Website neu anmelden.

§ 6 Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

  • um unsere Website, Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, zu pflegen und zu verbessern;
  • um Ihr Konto zu verwalten, einschließlich der Kommunikation mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos, wenn Sie ein Konto auf unserer Website haben;
  • zur Durchführung und Verwaltung unseres Prämienprogramms und anderer Werbeaktionen, an denen Sie auf unserer Website teilnehmen;
  • um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten und den Kundendienst zu gewährleisten;
  • zur Übermittlung von Informationen, einschließlich technischer Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsmitteilungen;
  • mit Ihrem Einverständnis, um Ihnen Marketing-E-Mails über bevorstehende Aktionen und andere Neuigkeiten zu senden, einschließlich Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die von uns und unseren Partnern angeboten werden. Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt solcher Informationen entscheiden: In solchen Marketing-E-Mails wird Ihnen mitgeteilt, wie Sie sich abmelden können. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann, wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketing-E-Mails entschieden haben, nicht-markenbezogene E-Mails zusenden können. Zu den Nicht-Marketing-E-Mails gehören E-Mails über Ihr Konto bei uns (falls Sie eines haben) und unsere Geschäftsbeziehungen mit Ihnen;
  • zur Abwicklung von Zahlungen, die Sie über unsere Webseite tätigen
  • wenn wir es für notwendig oder angemessen halten, (a) um geltende Gesetze einzuhalten; (b) um rechtmäßigen Anfragen und rechtlichen Verfahren nachzukommen, einschließlich der Beantwortung von Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden; (c) um unsere Richtlinie durchzusetzen; und (d) um unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das von Ihnen oder anderen zu schützen;
  • für Analyse- und Studienleistungen; und
  • wie im Abschnitt "Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten" unten beschrieben.
§ 7 Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weitergeben:

  • Von Ihnen benannte Dritte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben.
  • Unsere Drittdienstleister. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Drittdienstleister weitergeben, die Dienstleistungen wie Datenanalyse, Zahlungsverarbeitung, Informationstechnologie und damit verbundene Infrastrukturbereitstellung, Kundendienst, E-Mail-Zustellung, Rechnungsprüfung und andere ähnliche Dienstleistungen erbringen.


§ 8 Websites von Drittanbietern

Unsere Website kann Links zu Websites und Funktionen von Dritten enthalten.

Diese Richtlinie deckt nicht die Datenschutzpraktiken dieser Dritten ab. Diese Dritten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für ihre Websites, Funktionen oder Richtlinien. Bitte lesen Sie deren Datenschutzrichtlinien, bevor Sie Daten an sie übermitteln.

§ 9 Benutzergenerierte Inhalte

Sie können personenbezogene Daten an uns weitergeben, wenn Sie nutzergenerierte Inhalte auf unserer öffentlichen Website einreichen,z.B. Kommentare zu unseren Blogs auf unserer Website.

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie auf unserer Website öffentlich veröffentlichen oder preisgeben, zu öffentlichen Informationen werden und anderen Benutzern unserer Website und der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir bitten Sie dringend, sehr vorsichtig zu sein, wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten oder andere Informationen auf unserer Website zu veröffentlichen. Solche persönlichen Daten und andere Informationen sind nicht mehr privat oder vertraulich, sobald sie auf unserer Website veröffentlicht wurden.

Wenn Sie uns Feedback geben, können wir dieses Feedback auf unserer Website verwenden und veröffentlichen, vorausgesetzt wir verknüpfen dieses Feedback nicht mit Ihren persönlichen Daten.

§ 10 Internationale Datenübertragung

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erheben, können an ein Land außerhalb Ihres Wohnsitzes übertragen, dort gespeichert und von uns verarbeitet werden, in dem die Datenschutzbestimmungen möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau bieten wie in anderen Teilen der Welt. Indem Sie diese Richtlinie akzeptieren, stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden.

§ 11 Sicherheit

Wir bemühen uns, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen. Leider kann kein Übertragungs- oder Speichersystem garantiert werden, dass es vollkommen sicher ist, und die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie bei uns haben, gefährdet ist), informieren Sie uns bitte unverzüglich über das Problem, indem Sie uns kontaktieren.

Wenn wir einen Dienstleister im Sinn einer Auftragsverarbeitung einsetzen, bleiben wir dennoch für den Schutz deiner Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter erhalten deine Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese sind z.B. IT- Dienstleister, die wir für Betrieb und Sicherheit unseres IT-Systems benötigen.

Deine Daten werden in unserer Kundendatenbank verarbeitet und nur von unserem geschulten und dem Datenschutz verpflichteten Personal eingesehen und ausgewertet, die direkt an der Dienstleistung beteiligt sind.

Die Kundendatenbank unterstützt die Anhebung der Datenqualität der vorhandenen Kundendaten (Dublettenbereinigung, verzogen/verstorben-Kennzeichen, Adresskorrektur), und ermöglicht die Anreicherung mit Daten aus öffentlichen Quellen.


Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger deiner Daten sein.


Google reCapture

Du bestätigst und nimmst zur Kenntnis, dass die Funktionsweise der reCAPTCHA API darauf beruht, dass Hardware- und Softwareinformationen, z. B. Geräte- und Anwendungsdaten, erhoben und zu Analysezwecken an Google gesendet werden. Die bei der Verwendung des Dienstes erhobenen Informationen werden zur Verbesserung von reCAPTCHA und für die allgemeine Sicherheit verwendet. Sie werden von Google nicht für personalisierte Werbung genutzt. Gemäß Abschnitt 3(d) der Nutzungsbedingungen für Google APIs erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie bei Verwendung der APIs dafür verantwortlich sind, die erforderlichen Hinweise oder Einwilligungen zur Erhebung und Weitergabe dieser Daten für Google bereitzustellen bzw. einzuholen. Für Nutzer in der Europäischen Union müssen Sie die Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung einhalten und Ihre API-Clients müssen dieser Richtlinie entsprechen. Ihre Verwendung von reCAPTCHA unterliegt bestimmten Beschränkungen bei Aufrufen. Google behält sich das Recht vor, diese Beschränkungen nach alleinigem Ermessen durch sämtliche unter Beschränkungen bei Aufrufen oder in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Maßnahmen zu erzwingen.

§ 12 Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten deine Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis Sie Ihr Konto schließen/ Ihr Abonnement kündigen oder bis zum Ablauf der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (etwa aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, oder Arbeitszeitgesetz); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

§ 13 Unsere Politik gegenüber Kindern (unter 16 Jahren)

Unsere Website ist/sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter feststellt, dass sein Kind uns ohne seine Zustimmung Informationen zur Verfügung gestellt hat, sollte er oder sie uns kontaktieren. Wir werden solche Informationen so bald wie möglich aus unseren Dateien löschen.

§ 14 Ihre Rechte
  • Abmeldung. Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Zustimmung zu verweigern: (i) Direktwerbung, (ii) automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung, (iii) unsere Sammlung sensibler personenbezogener Daten, (iv) jede neue Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über den ursprünglichen Zweck hinausgeht, oder (v) die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EU. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung einiger Bereiche der Website nach der Abmeldung unwirksam sein kann. 
  • Zugang. Sie können die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, jederzeit über Ihr Profil/Konto oder durch direkte Kontaktaufnahme mit uns einsehen. 
  • Ändern. Sie können sich auch mit uns in Verbindung setzen, um Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, wenn sie nicht korrekt sind.
  • Verschieben. Ihre personenbezogenen Daten sind übertragbar, d. h. Sie können Ihre Daten nach Belieben zu anderen Dienstanbietern übertragen. 
  • Löschen und Vergessen. In bestimmten Situationen, z. B. wenn die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, nicht mehr relevant oder falsch sind, können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten löschen. Du kannst von uns die Löschung deiner Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in deine berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachte, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.
  • Unabhängig von der Wahrnehmung deines Rechts auf Löschung, werden wir deine Daten umgehend und vollständig löschen, soweit keine diesbezügliche rechtsgeschäftliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
  • Du kannst von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn
  • Du die Richtigkeit der Daten bestreitest, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, du aber eine Löschung ablehnst und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangst,
  • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, du diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchst, oder
  • du Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt hast.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Machen Sie in Ihrem Antrag bitte deutlich, (i) welche personenbezogenen Daten betroffen sind und (ii) welche der oben genannten Rechte Sie geltend machen möchten. Zu Ihrem Schutz können wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten bearbeiten, die mit der E-Mail-Adresse verbunden sind, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwenden. Wir werden uns bemühen, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich nachzukommen, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen bestimmte Daten zu Aufzeichnungszwecken aufbewahren müssen und/oder um Transaktionen abzuschließen, die Sie vor der Beantragung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben.


§ 15 Recht auf Datenübertragbarkeit:

Du kannst von uns verlangen, dass wir dir deine Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellst und dass du diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln kannst, sofern

  • wir diese Daten aufgrund einer von dir erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
  • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei technischer Machbarkeit kannst du von uns eine direkte Übermittlung deiner Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

§ 16 Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir deine Daten aus berechtigtem Interesse, so kannst du gegen diese Datenverarbeitung jederzeit Widerspruch einlegen; dies würde auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling gelten. Wir verarbeiten dann deine Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung deiner Daten zum Zweck der Direktwerbung kannst du jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

§ 17 Beschwerderecht:

Bist du der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung deiner Daten gegen deutsches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so bitten wir dich, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Fragen aufklären zu können. Du hast selbstverständlich auch das Recht, sich an die für dich zuständige Aufsichtsbehörde, das jeweilige Landesamt für Datenschutzaufsicht, zu wenden.

Sofern du eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen willst, so wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung deiner Identität anfordern.

§ 18 Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Die Verarbeitung deiner Daten ist zum Abschluss bzw. zur Erfüllung deines mit uns eingegangenen Vertrages erforderlich. Wenn du uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen. Du bist jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

[GDPR_UserRequestForm]
Träger von werkstatt•leben ist: Gemeinde-Entwicklung e.V.
  • Wir bieten Seelsorge, Beratung, Selbsthilfe und Lernprozesse zur Persönlichkeits-Entwicklung.
  • Ehrenamtliche wie hauptamtlich Engagierten in unserem Haus arbeiten auf der Sinn-/Wertegrundlage des christl. Glaubens.
  • Angebote richten sich an alle Menschen egal welcher religiöser / weltanschaulicher Ausrichtung.
  • Wir arbeiten in enger Kooperation mit der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo.
  • Der Gemeinde-Entwicklung e.V. organisiert unter dem gemeinsamen Dach von werkstatt•leben seine professionelle Beratungsstelle im Dachverband Weisses Kreuz e.V. (Kassel).

Partnerschaften

Netzwerk für Christlich orientierte Trauma-begleitung

Emotions-

Fokussierte

Paartherapie (D)

Weisses

Kreuz e.V

Kassel

©2020-2024 / GEMEINDE-ENTWICKLUNG St. Pauli Lemgo e.V., 32567 Lemgo. Echternstr. 20 | 05261-77 01 33